Willkommen in der Ortsgemeinde Homberg

Info zum Umgang mit der Corona-Pandemie:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Der Spielplatz ist unter Einhaltung der Abstandregeln (siehe angebrachte Info-Tafeln) mittlerweile wieder zur Nutzung freigegeben.
Das Vereinsheim des DVV Homberg bleibt gemäß Vorstandbeschluss bis auf Weiteres geschlossen.
Der „Dorfkaffee“ wird ebenfalls auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
Auch wenn unser gesellschaftliches Miteinander sehr darunter leidet, sind diese Maßnahmen zum Schutz der Allgemeinheit vor einer möglichen Ansteckung leider unerlässlich.

Gez. Michael Gräb, Ortsbürgermeister

Veranstaltungen im Raum Rennerod

Auf der Seite der Tourist-Info Rennerod werden regelmäßig viele interessante Veranstaltungs-Angebote veröffentlicht. Hier der Link:

Info zu „Corona-Maßnahmen“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, CORONA macht auch vor uns nicht Halt. Gemäß Anordnung der Landesregierung muss leider die Nutzung des Spielplatzes bis auf Weiteres untersagt werden.Außerdem werden bis auf Weiteres keine Gemeinderatssitzungen stattfinden.Das...

Gemütlicher Abend 2020

Gemütlicher Abend 2020

Der Dorfverschönerungsverein Homberg hatte seine Mitglieder zum gemütlichen Abend nach Rehe ins Dorfgemeinschaftshaus unter dem Motto „Homberg im Wilden Westen" eingeladen. Der Vorsitzende Gerhard Steup begrüßte die zahlreich erschienen Vereinsmitglieder und Gäste im...

Grenzgang 29.12.2019

Grenzgang 29.12.2019

Bei schönem und trockenen Winterwetter waren über 50 Grenzgänger am Homberger Grenzgang beteiligt. Die Strecke führte geradewegs über Rehe Richtung Krombachtalsperre, wo ein Zwischenstopp eingerichtet wurde. Dort stärkten sich die Teilnehmer mit heißem Glühwein,...

Homberg – Der Film

Homberg – Der Film

Es ist endlich soweit! Unser Film wurde fertiggestellt. Den Alltag und die Veranstaltungen in unserem kleinen Dörfchen über ein Kalenderjahr auf DVD festgehalten, um zu dokumentieren, wieviel Leben und Engagement auch in einem kleinen Ort stecken kann. Eine...

Homberger Grenzgang 29.12.2018

Homberger Grenzgang 29.12.2018

Nach einem sehr ereignisreichen Jahr fand als Abschluss unser traditioneller Grenzgang statt. Trotz des nasskalten Wetters nahmen daran knapp 40 Wanderinnen und Wanderer teil, darunter auch viele Kinder. Der Weg führte zuerst über Rehe, anschließend weiter entlang des...