Freitag, 09. April, 19.00 Uhr, Vereinsheim DVV, Preisskat

Montag, 19. April, 19.00 Uhr, „Denkmal Unterm Stein“, „Wappengedenktag“ mit Abschluss im Vereinsheim DVV

Donnerstag, 22. April, 20.00 Uhr, Vereinsheim DVV, Gemeinderatssitzung

Freitag, 23. April, 15.00 Uhr, Vereinsheim DVV, Seniorenkaffee

 

Sperrung der Hauptstraße ab Ortsmitte in Richtung Waldaubach

Aufgrund der Baumaßnahmen am Kreisel Hohenroth nehmen immer mehr Verkehrsteilnehmer –auch Schwerverkehr- widerrechtlich den Wirtschaftsweg Homberg-Waldaubach als Abkürzung „ins Hessenland“ bzw. aus „dem Hessenland“. Der o.a. Weg ist in einem schlechten Zustand (Risse in der Fahrbahndecke, schlechte Bankette) und für Begegnungsverkehr in diesem Ausmaß nicht geeignet. Eine Verschlimmerung der Schäden ist jetzt schon absehbar. Das Verkehrszeichen „Durchfahrt verboten“, welches am Friedhof aufgestellt ist, findet keine Beachtung. Ebenso verhält es sich aus der Gegenrichtung. In Anbetracht dieser Tatsache ist es unerlässlich, die Straße ab Ortsmitte in Richtung Waldaubach zu sperren. Dies gilt nicht für Anlieger. Auf die Zusatzbeschilderung wird verzichtet, da sich ansonsten wieder einmal jeder als „Anlieger“ fühlt.

Mit den hessischen Behörden wurde bereits Verbindung aufgenommen, damit von dort aus für den Verkehr in Richtung Homberg Entsprechendes veranlasst wird.

Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis in den Herbst Bestand haben, da im Sommer der Komplettausbau der B 255 durch Rehe und der Ausbau der Straße Rehe-Mademühlen ansteht und somit wieder der gleiche Fall, wie wir ihn jetzt auch haben, eintreten wird.

 

Brennholzvergabe 2010

Rücksprache mit unserem neuen Revierleiter ergab, dass eine Brennholzvergabe erst im 2. Halbjahr erfolgen kann. Der tatsächliche Bedarf kann sicher nicht gedeckt werden. Es ist also sinnvoll, wenn sich die „Holzinteressenten“ auch privat um Brennholz bemühen.

Darüber hinaus ist zu bemerken, dass sich zukünftig verstärkt auf Fichtenbrennholz eingerichtet werden muss.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Gräb, Obgm.