Heinz aus Seck (61 J.) leidet an einer Erkrankung des blutbildenden Systems. Er hat nur durch eine

Stammzellspende eine Überlebenschance. Heinz sucht einen passenden Spender. Um ihm und anderen

Patienten zu helfen, organisiert eine Initiativgruppe aus Seck – bestehend aus Gemeindeverwaltung,

Mitgliedern des Gemeinderats, Freunden, Familie sowie Mitgliedern der örtlichen Vereine – gemeinsam

mit der DKMS eine Registrierungsaktion. Werner Daum, Bürgermeister der Verbandsgemeinde

Rennerod, und Johannes Jung, Ortsbürgermeister von Seck, rufen als Schirmherren zur Mithilfe auf!

 

WERDEN SIE STAMMZELLSPENDER ODER SPENDEN SIE GELD!

 

REGISTRIERUNG:

Samstag, 10.11.2012 von 10 bis 16 Uhr

Westerwaldhalle, Stadthalle Rennerod

Westerwaldstr. 8

56477 Rennerod

GELDSPENDE:

DKMS Spendenkonto: 201047495

Nassauische Sparkasse

BLZ 510 500 15